IHRE HILFE MACHT DEN UNTERSCHIED
Helfe den Völkern des Regenwaldes im Kampf gegen COVID-19
PT
EN
Botschafter des Regenwaldes
THE RAINFOREST COMPANY
The Rainforest Company schützt den Regenwald durch die nachhaltige Nutzung seiner Ressourcen. Sie verdoppeln jede Spende, die geleistet wird.
Wie kann man die Waldvölker schützen?


Um die Waldbewohner zu schützen, müssen wir sie in ihren Territorien mit gesunden Nahrungsmitteln und Hygieneartikeln in Sicherheit bringen, damit sie ihre Heimat nicht verlassen müssen. Helfen Sie den Menschen von Riozinho da Liberdade, ihren Gesundheitsversorgern und Verbündeten, sicher zu sein und der Pandemie mit der Kraft des Waldes zu begegnen.
Verteilung von Masken und Desinfektionsmitteln für Familien. Ausweitung der Gesundheitsversorgung durch die Arbeit von Gesundheitsfachkräften, in Partnerschaft mit Teams aus den Distrikten für indigene Völker (IHDs) und dem Einheitlichen Gesundheitssystem (UHS).


Kauf von Grundnahrungsmitteln und Hygieneprodukten zur Stärkung der Lebensmittel-, Ernährungs- und Gesundheitssicherheit dieser Gemeinschaften.
Kommunikationskampagnen gegen das Coronavirus, die sich an Familien in indigenen Ländern, in Rohstoffreservaten und in Ufergemeinden im Bundesstaat Acre richten.
Prävention
Ernährungssicherheit und Hygiene
Kommunikation
Mit der Kraft des Waldes
Über die Initiative
Unser Ziel ist es, wesentliche Güter für den Schutz von 300 Familien im Rohstoffreservat Riozinho da Liberdade bereitzustellen. Jedes Überlebenspaket enthält grundlegende und lokale Nahrungsmittel, Desinfektionsmittel und Masken. Wir werden auch beim Kauf von Persönlicher Schutzausrüstung wie z.B. Operationsmasken, Handschuhen, Desinfektionsmitteln u.a. für die Sicherheit der Beschäftigten im Gesundheitswesen und ihrer Patienten behilflich sein.

Mit Ihrer Unterstützung werden 300 Familien, die im Rohstoffreservat Riozinho da Liberdade leben, von dieser Kampagne profitieren.


Über The
Rainforest Company


The Rainforest Company wurde gegründet, nachdem die Gründerin und CEO Albana Rama in den Amazonas gereist ist. Der Regenwald, die Menschen, ihre Werte und ihre wundersame Nutzung der Açaí-Beere wurden zum Fundament von The Rainforest Company. Sie setzen ein Beispiel für die Nahrungsmittelindustrie, indem sie Nahrungsmittel produzieren, die im Einklang mit der Natur stehen - unter Verwendung von nachhaltig geernteten Rohstoffen und einer gerechten Belohnung der lokalen Bauern für ihre Arbeit.

Im Anschluss an COVID-19 hat sich das Unternehmen verpflichtet, die Gemeinden von Riozinho da Liberdade durch diese Streichholz-Spendenaktion zu unterstützen. Für jede auf dieser Seite getätigte Spende wird The Rainforest Company den selben Betrag in Ihrem Namen spenden, um Ihre Wirkung zu verdoppeln.
Über die Union der Völker des Waldes
Die Union der Völker des Waldes ist eine 1985 unter der Führung des Umweltschützlers Chico Mendes gegründete Allianz von indigenen Völkern, Quilombolas, Gemeinden am Flussufer und Extraktivisten (darunter Gummizapfer und Kokosnussbrecher), die ihre Territorien vor den Aktionen von Holzfällern und Landstreichern schützen wollen. Im Jahr 2020 kamen indigene Führer und Vertreter von Rohstoffgemeinschaften zusammen, um ihre gemeinsamen Verpflichtungen zu reaktivieren: Die Verteidigung ihrer Kulturen und Territorien. "Der Kampf vor 40 Jahren war für die Anerkennung des Territoriums, und jetzt ist es an uns, unser Erbe zu bewahren".
Eine Kampagne durchgeführt von: